Die gleitende Dämmung den aussen Wanden

Unser Unternehmen arbeitet ständig an Innovationen in Bauwesen und Dämmung. Neben der einer so einzigartigen Lösung für Blockhäuser wie Doppelwände haben wir also eine alternative mehr einfache und billige Technologie den AussenwandenDammung entwickelt – die gleitende DammungWeise

Die Haupt Probleme mit den Blockhauser in EU ist heute – strengen Warmedammung Normen in EU(U-werte) und die niedrigen DammungEigenschaften den Holz. 

b94       b119      b108

Die Bohlen/Holz Warmeisolation  ist ungenuhgend und die aussen Wanden soll mann extra zu verdammen und zu vekleiden. Aber gewohnliche extra Verdammung und BretterVerkleidung den BohlenWanden hat wessentlichen Mangeln:

Die BohlenWanden setzen sich, und die Dammung/Verkleidung Karkasse – nicht. So, die Karkasse soll gleitend sein. Aber auf dem Grenze den WandenVerkleidung mit Zwischendecke oder mit DachDecke bekommen wir Konflikt. Die Dammung Systeme soll durch Zwischendecke oder durch Dachdecke gleiten (bis 8-10sm). Das macht die gleitende DammungKonstruktion sehr kompliziert, teuer und bei MontageFehler – werden wir sehr siriose Probleme bekommen.

Der zweite Nachteil (Wandverkleidung) ist, dass die Verkleidung nicht hübsch aussieht (sie unterscheidet sich vom Aussehen der Wände eines Blockhauses).

Taiga bietet 2 Systemen den WandenWarmendammung  -

perfekt und gut:

  1. Doppelwanden Systeme fur Aussen Wanden des Blockhauses – 200Holz+180Luft+200Holzmm. Diese Systeme gibt uns ideale U-werte=0.14 W/m2K. Aber die PreisVergrosserung zu den gesamten Hauspreis ist etwa gross - +20%.
  2. Wir haben also eine andere mehr billige Systeme den WandenWarmendammung entwickeln – die gleitende innere Dämmung.

Die gleitende innere Dämmung – soll mann insgesamt bei selben technology als gewohnliche Dammung zu machen, aber mit kein kontakt mit ZwischenDecke und mit DachDecke.

aussewandendammung_og3.jpg

Die lezten 25sm den aussen Wanden sollen kein Dammung zu haben (sehe die Zeichnungen). So, wir haben keine Probleme auf den ZwischenDecke und DachDecke Grenzen.

AussewandenDammung OG7   AussewandenDammung OG6   AussewandenDammung EG7

Diese Verdammung geht bei Montage viell schneller, ist wessentlich billiger, mit kein konflikt und Risiko. Die Paneellen sollen als spezialle DesighnElement auszusehen - in Kontrast mit anderen Wanden stehen, zbs - soll flach sein (verkleidet mit Bretter oder GipsKarton) und die andere (zbs weisse) Farbe zu haben.       

AussewandenDammung OG5   AussewandenDammung OG4   AussewandenDammung OG2

Die nicht gedamten oberen 25sm den Wanden nehmen nur 7-8% von den alle Flache den aussen Wanden des Hauses und nach den Setzung des Hauses werden zu 4-5% verringern. Ein Haus mit den innen Flache 100-170m2 hat ungefahrt 130-200m2 den AussenWanden Flache. So, die nicht gedamten 5% sind gleichlich zu 6-10m2 den BohlenWande. Aber wenn wir werden die Fenster U-werte=1.2-1.5 und BohlenWande U-w=0.45 vergleichen, dann sehen wir, dass 6-10m2 den BohlenFlache sind zu 2-3m2 den Fenster Flache aquivalent – nur zu 1 extra Fenster. Aber 1 extra Fenster kann kein Warmebalans den voll Haus zu ahndern (Haus hat gewohnlich 15-20Fenster und aussen Turen). So, mit HausWarmebalance bei diese Systeme alles wird ok sein.

aussewandendammung_eg1.jpg

Als Verkleidung kann mann die flache bretter (bestrichten zbs mit transparent weissen Farbe) oder – die weissen GipsoKarton Paneelen zu nutzen. In jeden Zimmer werden wir nur 1 oder 2 Wanden mit DammungPaneelen haben, contrast bestricht (zbs mit verschidene Farben in verschiedenen Zimmern). Allen anderen Wanden, Fussboden, ZwischenDecke mit runden Bohlen - werden gelb sein. Das ist eine  einfache, billige und schone Losung den Dammung Probleme  den aussen Wanden in Blockhauser.

aussewandendammung_eg4.jpg

AussewandenDammung EG6   AussewandenDammung EG5   AussewandenDammung EG3

Der Preis Vergrosserung bei den Dammung den aussen Wanden mit den solchen DammungPanellen wird +9-10% zu den Haus Preis sein. So, diese Losung ist 2-mall billiger gegen sehr guten Doppelwanden Variant.

Zbs, bei den 100mm Dammung und 230mm BohlenWanden bekommen wir Uw=0.21 W/m2K – das ist viell mehr als bei Doppelwanden Variant (Uw=0.14), aber doch entspricht zu den allen Warmedammung Stantarten in Deuschland und in EU.

aussewandendammung_og1.jpg